• News
     
     

Korbball-Wintermeisterschaft 2019

10.12.2019 08:06:06

Auch 2019 nahm der Turnverein Basadingen wieder mit zwei Mannschaften an der Wintermeisterschaft teil. Während sich die erste Mannschaft in der Kategorie A beweisen musste, konnte die zweite Mannschaft Spielerfahrung in der Kategorie B sammeln. Neu waren nur die Spielpläne der ersten zwei Spielrunden vorbestimmt. Neu bestimmten die Resultate dieser Spiele den Spielplan für die dritte und finale Runde in Kreuzlingen.

 

Der Startschuss für die diesjährige Meisterschaft fiel am 25. Oktober 2019 in der Lettenhalle in Diessenhofen. An diesem Abend waren neben den beiden Mannschaften noch weitere Mitglieder des Turnvereins im Einsatz für die Festwirtschaft und für die Mithilfe beim Spielbetrieb.

 

Den Auftakt des ersten Abends machte die zweite Mannschaft gegen die Spieler des TV Eschenz 2. Leider kam die Basadinger Mannschaft nicht in Fahrt und musste sich am Ende mit 2:5 geschlagen geben. Doch bereits im nächsten Spiel konnten sich die Basadinger steigern und konnten mit einem 4:2 Sieg gegen Illhart-Sonterswil 2 den ersten Sieg der Meisterschaft erreichen. Das letzte Spiel verlief leider nicht so, wie man sich das vorgestellt hatte. Gegen den späteren Tabellenführer Berlingen musste die Mannschaft gleich mit 0:5 vom Platz gehen.

 

Währenddessen begann auch für die erste Mannschaft in der Kategorie A die Meisterschaft. Gleich zu Beginn stand das Spiel gegen die Routiniers aus Kreuzlingen auf dem Programm. Mit einer knappen Niederlage von 2:3 konnte die A-Mannschaft relativ solide starten. Das zweite Spiel des Abends verlief leider weniger erfolgreich. Der Gegner Müllheim 1 fegte die Basadinger gleich 0:5 vom Platz. Als nächstes stand das Spiel gegen Müllheim 2 auf dem Programm. Die A-Mannschaft zeigte ein starkes Spiel und ging mit 8:1 als Sieger vom Platz. Zum Abschluss des Abends stand das Spiel gegen Mannschaft von Märstetten 1 an. Mit 2:2 trennten sich die beiden Mannschaften ohne einen Gewinner.  Der erste Spielabend war vorbei. Nochmals vielen Dank an alle Helfer, welche während diesem Abend die Festwirtschaft und den Spielbetrieb unterstützten.

 

Zwei Wochen später am 15. November 2019 fand die zweite Runde in Müllheim statt. Auch hier musste sich die B-Mannschaft als erstes beweisen. Mit 4 verschiedenen Torschützen und einem Endstand von 4:3 gegen Oberhofen-Illighausen war der Start in den Abend geglückt. Die Mannschaft konnte Fahrtwind aufnehmen und konnte mit einem 2:0 gegen Märstetten 2 den zweiten Sieg des Abends erzielen. Als letzten Gegner des Abends stand die B-Mannschaft gegen die Senioren des TV Eschenz auf dem Feld. Trotz guter Leistungen siegte der Gegner dank einem Foulpenalty und überlegener Erfahrung am Ende knapp mit 2:1.

 

Ebenfalls stand die A-Mannschaft in Müllheim auf dem Spielfeld und absolvierte 3 Spiele. Als erstes stand das Spiel gegen den TV Eschenz 1 an. Mit 3:3 ging keiner der beiden Mannschaften als Sieger vom Platz. Mit einem 4:4 gegen Märstetten 1 im nächsten Spiel musste die A-Mannschaft weiter auf den ersten Sieg des Abends warten. Als letztes Spiel des Abends stand die Revanche gegen die Heimmannschaft von Müllheim 1 an. Die Revanche von der letzten Runde blieb leider aus und die Basadingen gingen mit einer 4:7 Niederlage in die Kabine.

Am Ende des zweiten Abends erreichten beide Mannschaften den 4. Zwischenrang in den entsprechenden Kategorien. Die B-Mannschaft konnte damit ihrer Kategorie die Spiele um die Plätze 1- 4 bestreiten.

 

Die finale Runde fand am 29. November 2019 in Kreuzlingen statt. Für beide Mannschaften standen drei Spiele auf dem Programm.

Den Start machte die A-Mannschaft gegen den TV Eschenz 1. Leider konnte man nicht als Sieger vom Platz gehen und mussten mit 4:6 vom Platz gehen. Als nächsten stand das Spiel gegen den STV Kreuzlingen an. Mit einem Endstand 1:5 für Kreuzlingen liess der erste Sieg des Abends leider noch auf sich warten.  Zum Schluss stand noch das Spiel gegen TV Müllheim 2 an. Am Ende reichte es mit einem Endstand von 6:4 zu einem Sieg für die Basadinger.

 

Die B-Mannschaft bestritt zu ihrem Start das Spiel gegen den STV Illhart – Sonterswil. Dank einem starken Start konnte die B-Mannschaft das Spiel mit 4:3 gewinnen. Als nächstes stand der Tabellenleader TV Berlingen auf dem Programm. Trotz einer starken Leistung mussten sich die Basadinger mit 0:2 geschlagen geben. Zum Schluss des Abends stand das Spiel gegen die Senioren des TV Eschenz auf dem Programm. Doch wie auch die A- Mannschaft konnte auch die B-Mannschaft keinen Sieg gegen die Eschenzer erreichen und verlor mit 2:4.

 

Alle Spiele waren gespielt und die Rangverkündigung stand an. Die A-Mannschaft konnte 8 Punkte erzielen und erreichte den 5. Rang in der Kategorie A. Dank der Leistungen in der finalen Runde konnte sich das B-Team um einen Rang steigern und erreichte den 3. Schlussrang.

 

Herzliche Gratulation an die beiden Mannschaften für ihre Leistungen.

 

Für den Turnverein

 

Dominic Christinger

Neugierig?

Sponsoren
EPH
Raiffeisen
Herrmann RĂ¼timann
 

Turnverein

 

Damenriege

 

Jugend

 

© 2020 stv-basadingen.ch|Web & Design